Kostenloser Versand ab € 150,- Bestellwert Inland
schneller Versand
sichere Zahlungssysteme
Service 07473-9533353
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Verkleidungsscheibe für Yamaha R1 (2015-2019)
Verkleidungsscheibe für Yamaha R1 (2015-2019)
84,95 € * 82,81 € *

Versandfertig in 2 Werktagen

Verkleidungsscheibe Puig für BMW S1000RR (2019-2020) Racing klar
Verkleidungsscheibe Puig für BMW S1000RR (2019-2020) Racing klar
79,00 € * 77,01 € *

Sofort versandfertig

Motorrad Windschilder / MRA Racing Scheiben

Der Wind pfeift einem um die Ohren – das ist für viele Biker der besondere Reiz am Motorradfahren. Allerdings kann das bei hohem Tempo und auf Dauer recht unangenehm und ermüdend werden. Eine Verkleidung, die die Luftströmung optimal um den Fahrer herumleitet, schafft Abhilfe und bietet einen höheren Fahrkomfort. Gesetzliche Vorschriften schränken diesen Schutz ein, sie begrenzen die Höhe der Windschilder.

Im TECbike Shop bieten wir dir

  • MRA Scheiben,
  • Racing Scheiben für gängige Motorrad Marken,
  • Windabweiser

Wie unterscheiden sich die Windschutzscheiben für das Bike?

Hersteller für Motorrad Windabweiser bieten Windschilder in unterschiedlichen Ausführungen an. Die Auswahl reicht von sehr steilen und hohen Modellen für das Touring-Publikum bis zu kleinen und flachen Racing Scheiben für die Rennstrecke.

Um den Wind möglichst vollständig vom Fahrer abzuhalten, müssen „Touring“ Windschilder besondere Anforderungen erfüllen. Die Geschwindigkeit auf Motorrad Touren fällt in der Regel deutlich geringer als auf der Rennstrecke aus. Doch den Komfortvorteil auf kurvigen Strecken erkauft man sich mit gewissen Nachteilen.

Bist du auf rasanter Kurvenhatz, erzeugen diese hohen und steilen Modelle an der Oberkante Abrisswirbel. Er entsteht infolge des gleichfalls unangenehmen Unterdrucks hinter der Scheibe. Während der Unterdruck den Kopf nach vorne zieht, hämmert der Abrisswirbel regelrecht gegen den Helm.

Moderne Windabweiser sind heute nicht nur hinterlüftet, sie wurden so geformt, dass sich der Abrisswirbel in Grenzen hält. Und doch, die Physik ist nicht auszuhebeln. Sind die Windschutzscheiben steil, werden sie immer wirbeln. Anders sieht es bei Scheiben für die Rennstrecke und MRA Scheiben aus. Ihr Winkel fällt so flach aus, dass es zu wenig bis gar keinen Verwirbelungen kommt.

Worauf solltest du beim Kauf eines Windschilds achten?

Bewegst du dein Motorrad nur auf Rennstrecken, bist du an die dort geltenden Regeln und Vorschriften gebunden. Fährst du damit auf öffentlichen Straßen, muss das Bike eine Zulassung für den Straßenverkehr besitzen. Das gilt selbstverständlich auch für alle Anbauteile.

Natürlich kannst du mit einer Nachrüstscheibe auch den Gang zum TÜV antreten und sie eintragen lassen. Möchtest du dann aber irgendwann wieder auf die Serienscheibe zurück rüsten, erfordert dies erneut eine Eintragung durch den TÜV. Wesentlich einfacher geht der Wechsel von der Hand, besitzen sie eine ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis).

Um die Zulassung zu erhalten, gibt es verschiedene Kriterien. So ist unter anderem ein Materialgutachten erforderlich. Es muss bestätigen, dass bei einem Unfall die Scheiben nicht scharfkantig zersplittern. Weiterhin ist ein Mindestradius am oberen Scheibenrand erforderlich. Scharfe Kanten sind ebenso wie eine zu geringe Größe absolutes No-Go. Bei sämtlichen Zubehörmodellen liegt daher üblicherweise ein Kantenschutz (Gummi) bei.

Auch wenn zahlreiche Biker der Meinung sind, Transparenz zählt nicht zu den Zulassungsvoraussetzungen. Die Motorrad Schilder dürfen völlig schwarz, getönt oder sogar verspiegelt sein. Um die Sicherheit zu jeder Zeit zu gewährleisten, sollte nicht nur für all diejenigen, die ihre Maschine flach liegend zu Höchstleistungen treiben, ein gewisser Durchblick durch die Scheiben vorhanden sein.

In unserem Sortiment bieten wir dir eine vielseitige Auswahl an MRA Scheiben und Modellen von Puig Racing. Die Produkte zeichnen sich durch eine perfekte Passform und einen problemlosen Anbau sowie lange Haltbarkeit aus.

Entdecke jetzt unsere Angebote in Motorrad Windschilder und MRA Racing Scheiben!

Motorrad Windschilder / MRA Racing Scheiben Der Wind pfeift einem um die Ohren – das ist für viele Biker der besondere Reiz am Motorradfahren. Allerdings kann das bei hohem Tempo und... mehr erfahren »
Fenster schließen

Motorrad Windschilder / MRA Racing Scheiben

Der Wind pfeift einem um die Ohren – das ist für viele Biker der besondere Reiz am Motorradfahren. Allerdings kann das bei hohem Tempo und auf Dauer recht unangenehm und ermüdend werden. Eine Verkleidung, die die Luftströmung optimal um den Fahrer herumleitet, schafft Abhilfe und bietet einen höheren Fahrkomfort. Gesetzliche Vorschriften schränken diesen Schutz ein, sie begrenzen die Höhe der Windschilder.

Im TECbike Shop bieten wir dir

  • MRA Scheiben,
  • Racing Scheiben für gängige Motorrad Marken,
  • Windabweiser

Wie unterscheiden sich die Windschutzscheiben für das Bike?

Hersteller für Motorrad Windabweiser bieten Windschilder in unterschiedlichen Ausführungen an. Die Auswahl reicht von sehr steilen und hohen Modellen für das Touring-Publikum bis zu kleinen und flachen Racing Scheiben für die Rennstrecke.

Um den Wind möglichst vollständig vom Fahrer abzuhalten, müssen „Touring“ Windschilder besondere Anforderungen erfüllen. Die Geschwindigkeit auf Motorrad Touren fällt in der Regel deutlich geringer als auf der Rennstrecke aus. Doch den Komfortvorteil auf kurvigen Strecken erkauft man sich mit gewissen Nachteilen.

Bist du auf rasanter Kurvenhatz, erzeugen diese hohen und steilen Modelle an der Oberkante Abrisswirbel. Er entsteht infolge des gleichfalls unangenehmen Unterdrucks hinter der Scheibe. Während der Unterdruck den Kopf nach vorne zieht, hämmert der Abrisswirbel regelrecht gegen den Helm.

Moderne Windabweiser sind heute nicht nur hinterlüftet, sie wurden so geformt, dass sich der Abrisswirbel in Grenzen hält. Und doch, die Physik ist nicht auszuhebeln. Sind die Windschutzscheiben steil, werden sie immer wirbeln. Anders sieht es bei Scheiben für die Rennstrecke und MRA Scheiben aus. Ihr Winkel fällt so flach aus, dass es zu wenig bis gar keinen Verwirbelungen kommt.

Worauf solltest du beim Kauf eines Windschilds achten?

Bewegst du dein Motorrad nur auf Rennstrecken, bist du an die dort geltenden Regeln und Vorschriften gebunden. Fährst du damit auf öffentlichen Straßen, muss das Bike eine Zulassung für den Straßenverkehr besitzen. Das gilt selbstverständlich auch für alle Anbauteile.

Natürlich kannst du mit einer Nachrüstscheibe auch den Gang zum TÜV antreten und sie eintragen lassen. Möchtest du dann aber irgendwann wieder auf die Serienscheibe zurück rüsten, erfordert dies erneut eine Eintragung durch den TÜV. Wesentlich einfacher geht der Wechsel von der Hand, besitzen sie eine ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis).

Um die Zulassung zu erhalten, gibt es verschiedene Kriterien. So ist unter anderem ein Materialgutachten erforderlich. Es muss bestätigen, dass bei einem Unfall die Scheiben nicht scharfkantig zersplittern. Weiterhin ist ein Mindestradius am oberen Scheibenrand erforderlich. Scharfe Kanten sind ebenso wie eine zu geringe Größe absolutes No-Go. Bei sämtlichen Zubehörmodellen liegt daher üblicherweise ein Kantenschutz (Gummi) bei.

Auch wenn zahlreiche Biker der Meinung sind, Transparenz zählt nicht zu den Zulassungsvoraussetzungen. Die Motorrad Schilder dürfen völlig schwarz, getönt oder sogar verspiegelt sein. Um die Sicherheit zu jeder Zeit zu gewährleisten, sollte nicht nur für all diejenigen, die ihre Maschine flach liegend zu Höchstleistungen treiben, ein gewisser Durchblick durch die Scheiben vorhanden sein.

In unserem Sortiment bieten wir dir eine vielseitige Auswahl an MRA Scheiben und Modellen von Puig Racing. Die Produkte zeichnen sich durch eine perfekte Passform und einen problemlosen Anbau sowie lange Haltbarkeit aus.

Entdecke jetzt unsere Angebote in Motorrad Windschilder und MRA Racing Scheiben!

Zuletzt angesehen