Kostenloser Versand ab € 150,- Bestellwert Inland
schneller Versand
sichere Zahlungssysteme
Service 07473-9533353
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bremshebel Fernversteller RC-01-MPBL
Bremshebel Fernversteller RC-01-MPBL
98,00 € * 92,12 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebel Fernversteller RC-03-MPBL
Bremshebel Fernversteller RC-03-MPBL
98,00 € * 92,12 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebel Fernversteller RC-04-MPBL
Bremshebel Fernversteller RC-04-MPBL
98,00 € * 92,12 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebel maximum performance MPBL-01
Bremshebel maximum performance MPBL-01
165,01 € * 155,11 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebel maximum performance MPBL-02
Bremshebel maximum performance MPBL-02
165,01 € * 155,11 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebel maximum performance MPBL-03
Bremshebel maximum performance MPBL-03
165,01 € * 155,11 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebel maximum performance MPBL-04
Bremshebel maximum performance MPBL-04
165,01 € * 155,11 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebel Verstellbar FXBL-01
Bremshebel Verstellbar FXBL-01
99,00 € * 93,06 € *

Sofort versandfertig

Bremshebel Verstellbar FXBL-02
Bremshebel Verstellbar FXBL-02
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebel Verstellbar FXBL-03
Bremshebel Verstellbar FXBL-03
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebel Verstellbar FXBL-04
Bremshebel Verstellbar FXBL-04
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebel Verstellbar FXBL-05
Bremshebel Verstellbar FXBL-05
99,00 € * 93,06 € *

Sofort versandfertig

Bremshebel Verstellbar FXBL-06
Bremshebel Verstellbar FXBL-06
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebel Verstellbar FXBL-08
Bremshebel Verstellbar FXBL-08
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebel Verstellbar FXBL-09
Bremshebel Verstellbar FXBL-09
99,00 € * 93,06 € *

Dieser Artikel erscheint am 15. Dezember 2021

Bremshebel Verstellbar FXBL-11
Bremshebel Verstellbar FXBL-11
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebel Verstellbar FXBL-21
Bremshebel Verstellbar FXBL-21
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebel Verstellbar FXBL-22
Bremshebel Verstellbar FXBL-22
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebel Verstellbar FXBL-23
Bremshebel Verstellbar FXBL-23
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebel Verstellbar FXBL-25
Bremshebel Verstellbar FXBL-25
99,00 € * 93,06 € *

Sofort versandfertig

Bremshebel Verstellbar FXBL-28
Bremshebel Verstellbar FXBL-28
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebel Verstellbar FXBL-30
Bremshebel Verstellbar FXBL-30
104,99 € * 98,69 € *

Sofort versandfertig

Bremshebel Verstellbar FXBL-31
Bremshebel Verstellbar FXBL-31
119,00 € * 111,86 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebel maximum performance MPCL-01
Kupplungshebel maximum performance MPCL-01
165,01 € * 155,11 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebel maximum performance MPCL-02
Kupplungshebel maximum performance MPCL-02
165,01 € * 155,11 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebel maximum performance MPCL-03
Kupplungshebel maximum performance MPCL-03
165,01 € * 155,11 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebel Verstellbar FXCL-01
Kupplungshebel Verstellbar FXCL-01
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebel Verstellbar FXCL-02
Kupplungshebel Verstellbar FXCL-02
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebel Verstellbar FXCL-04
Kupplungshebel Verstellbar FXCL-04
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebel Verstellbar FXCL-05
Kupplungshebel Verstellbar FXCL-05
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebel Verstellbar FXCL-06
Kupplungshebel Verstellbar FXCL-06
99,00 € * 93,06 € *

Sofort versandfertig

Kupplungshebel Verstellbar FXCL-07
Kupplungshebel Verstellbar FXCL-07
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebel Verstellbar FXCL-09
Kupplungshebel Verstellbar FXCL-09
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebel Verstellbar FXCL-11
Kupplungshebel Verstellbar FXCL-11
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebel Verstellbar FXCL-12
Kupplungshebel Verstellbar FXCL-12
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebel Verstellbar FXCL-13
Kupplungshebel Verstellbar FXCL-13
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebel Verstellbar FXCL-15
Kupplungshebel Verstellbar FXCL-15
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebel Verstellbar FXCL-26
Kupplungshebel Verstellbar FXCL-26
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebel Verstellbar FXCL-27
Kupplungshebel Verstellbar FXCL-27
99,00 € * 93,06 € *

Sofort versandfertig

Kupplungshebel Verstellbar FXCL-28
Kupplungshebel Verstellbar FXCL-28
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebel Verstellbar FXCL-31
Kupplungshebel Verstellbar FXCL-31
99,00 € * 93,06 € *

Sofort versandfertig

Kupplungshebel Verstellbar FXCL-32
Kupplungshebel Verstellbar FXCL-32
99,00 € * 93,06 € *

Dieser Artikel erscheint am 15. Dezember 2021

Kupplungshebel Verstellbar FXCL-36
Kupplungshebel Verstellbar FXCL-36
99,00 € * 93,06 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebel Verstellbar FXCL-38
Kupplungshebel Verstellbar FXCL-38
104,99 € * 98,69 € *

Sofort versandfertig

Kupplungshebel Verstellbar FXCL-39
Kupplungshebel Verstellbar FXCL-39
119,00 € * 111,86 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Pazzo Racing Bremshebel D-01
Pazzo Racing Bremshebel D-01
ab 99,00 € *

Versandfertig in 1 Werktag

Pazzo Racing Bremshebel DB-12
Pazzo Racing Bremshebel DB-12
ab 99,00 € *

Versandfertig in 1 Werktag

Pazzo Racing Bremshebel DB-80
Pazzo Racing Bremshebel DB-80
ab 99,00 € *

Versandfertig in 1 Werktag

1 von 3

Verstellbare Bremshebel & Kupplungshebel von Gilles & Pazzo Racing

Bei jeder Fahrt sind Kupplungs- und Bremshebel am Motorrad hohen Belastungen ausgesetzt. Spätestens wenn du Veränderungen wie Schwergängigkeit oder ein zu großes Spiel daran feststellst, ist es Zeit, diese Bauteile einer gründlichen Untersuchung zu unterziehen. Auch ein Umfaller oder der Hebel ist abgebrochen, führen dazu, dass ein Austausch erforderlich wird. Ein weiterer Grund, sich für diese Produkte zu interessieren: Brems- und Kupplungshebel sind nicht einstellbar und sie passen nicht zu deinen Händen. Der dritte Grund, diese Bauteile auszutauschen, ist die Optik. Anbauteile aus den Vollen gefräst und farbig eloxiert sind echte Schmuckstücke am Motorrad. Im TecBike Online Shop erhältst du

  • verstellbare Brems- und Kupplungshebel von Pazzo Racing und Gilles.tooling,
  • Bremshebel Fernversteller

in verschiedenen Farben und Längen.

Kupplungs- und Bremshebel tauschen

Auch wenn es auf den ersten Blick eher unwahrscheinlich erscheint, es passiert öfter, als der Biker denkt: Der Bremshebel oder der Handhebel für die Kupplung bricht ab. Dann musst du neue anschrauben.

Bremse und Kupplung sind für die allgemeine Verkehrssicherheit existenziell wichtig. Ist der Bremshebel schwergängig, kann die Vorderradbremse nicht feinfühlig dosiert werden. Die Folgen schmerzen bereits beim Gedanken daran: Es droht ein Sturz, du kannst verletzt werden und dein Motorrad nimmt ebenfalls Schaden. Von anderen Verkehrsteilnehmern ist in diesem Fall noch nicht einmal die Rede. Das sorgt für ein abruptes Ende der sonntäglichen Ausfahrt. Hinzu kommen Kosten, die schnell in exorbitante Höhe schießen können.

Daher ist es wichtig, den Handhebeln am Motorrad viel Aufmerksamkeit zu schenken, damit sie leichtgängig bleiben. Es spielt keine Rolle, ob Kupplung und Bremse hydraulisch oder noch über einen Seilzug betätigt werden. Beide Varianten haben in jedem Fall ein Hebelgelenk.

Der Ausbau der Hebel

Um die Handhebel auszubauen, stellst du den Brems- oder Kupplungszug auf das größte Spiel ein. Dafür drehst du die Einstellschraube so weit wie möglich in die Hebelaufnahme ein.

Um den Bowdenzug zu lösen, bringst du den Schlitz der Einstellschraube und dem in der Hebelaufnahme zur Deckung. Ist die Kontermutter ebenfalls mit einem Schlitz ausgestattet, muss auch er entsprechend ausgerichtet werden.

Nun greifst du die Zughülle kurz hinter der Einstellschraube. Dafür spannst du den Hebel ein wenig an. Beim Loslassen ziehst du die Zughülle aus ihrem Sitz. Um die Gelenkschraube auszubauen, löst du die Kontermutter und drehst anschließend die Gelenkschraube heraus.

Unser Tipp: In einigen Fällen sind dünne Wellenscheiben oder kleine Federchen mit einem Kügelchen verbaut. In vielen Fällen befindet sich in der Gelenkbohrung des Hebels eine kleine Buchse. Gehen diese Komponenten verloren, lässt sich der Hebel nicht mehr korrekt einbauen. Halte daher eine Hand unter die Hebelaufnahme, ziehst du den Hebel heraus.

Kurze und verstellbare Brems- und Kupplungshebel montieren

Viele Biker empfinden Serien-Handhebel als zu lang. Schließlich haben Zeige- und Mittelfinger die größte Kraft unter den Fingern. Bei einem Serienmodell greifen sie innen am Hebel. Daher ist es wichtig, bei einem neuen Handhebel-Satz unbedingt auf die Länge zu achten. Sind sie zu lang, lassen sie sich nicht auf ganzer Länge mit einem moderaten Krafteinsatz bedienen. Die Hebelwirkung ist am Ende der Handhebel am größten. Gleichzeitig greifen genau hier ausschließlich die Finger, die eher weniger Kraft und Feingefühl haben. Je kleiner deine Hände sind, desto kürzer solltest du deine verstellbaren Brems- und Kupplungshebel am Motorrad wählen.

Im TecBike Online Shop erwartet dich ein umfangreiches Sortiment rund um das Thema einstellbare Brems- und Kupplungshebel von Gilles.tooling und Pazzo Racing. Zu diesen formschönen und sehr hochwertigen Anbauteilen gehört eine ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis), sodass eine Nutzung im öffentlichen Straßenverkehr erlaubt ist. Hier gilt: Lediglich für den Bremshebel musst du bei einer Verkehrskontrolle eine ABE vorzeigen. Kupplungshebel unterliegen nicht der ABE-Pflicht. Vor allem im Ausland ist es empfehlenswert, das ABE-Papier in jedem Fall dabei zu haben und nicht einfach nur auf die eingravierte ABE-Nummer zu verweisen.

Brems- und Kupplungshebel richtig pflegen

Die beiden Handhebel gehören am Motorrad zu den sicherheitsrelevanten Bauteilen. Damit sie dich auch bei Wind und Wetter nicht im Stich lassen, benötigen sie ein wenig Aufmerksamkeit und vor allem die richtige Pflege.

Wie bereits erwähnt, ist es sprichwörtlich lebensnotwendig, dass sich Kupplung und Bremse feinfühlig dosieren lassen. Dafür müssen die Hebel für die Handbremse und die Kupplung leichtgängig sein.

Bei Naked Bikes und bei vielen anderen Motorrad-Typen sind die Handhebel nicht abgedeckt. Beinahe schutzlos sind sie Wind und Wetter ausgeliefert. Bei einigen schützt ein Gummiüberzug die empfindliche Gelenkstelle. Da das aber einen nicht unerheblichen Kostenfaktor für die Hersteller darstellt, sind diese sehr praktischen Zubehörteile rar geworden. Kupplungs- und Bremshebelschutz findest du hier.

Beginnt ein Hebel schwergängig zu werden oder hakt der Bowdenzug vielleicht sogar hin und wieder, ist die Ursache meist beim Nippel im Hebel zu suchen. Im Laufe der Zeit wurde er schwergängig und kann sich dadurch nicht mehr anständig bewegen.

Diese Schwergängigkeit lässt sich mit einem einfachen Trick „erfühlen“: Du betätigst den Hebel so langsam wie möglich. Mit den Fingern fühlst du und behältst außerdem den Bowdenzug genau im Auge. Wird er dabei geknickt, ist sofortiges Handeln gefragt, da ein Riss an der Knickstelle droht.

Ein verschmutztes Hebelgelenk oder eine trockene, also ungeschmierte Gelenkstelle sind weitere Gründe, die zur Schwergängigkeit führen. Beides lässt sich einfach und in einem Handstreich beseitigen. Dazu einfach den Hebel ausbauen, das Gelenk von Schmutz etc. befreien und schön gefettet wieder zusammensetzen.

Verstellbare Brems- und Kupplungshebel für dein Motorrad aus dem TecBike Shop

Kupplungs- und Bremshebel müssen zu jeder Zeit einwandfrei funktionieren. Dabei sollen sie auch noch optischen Ansprüchen gerecht werden. In unserem Angebot erwartet dich eine vielseitige Auswahl an verstellbaren Brems- und Kupplungshebeln. Du findest in dieser Kategorie hochwertige Produkte von Gilles.tooling und Pazzo Racing. Außerdem erhältst du alles, was du für die Pflege und Wartung deiner Maschine benötigst. Du hast Fragen zu unseren Artikeln? Sprich uns an, wir beraten dich sehr gerne!

Verstellbare Bremshebel & Kupplungshebel von Gilles & Pazzo Racing Bei jeder Fahrt sind Kupplungs- und Bremshebel am Motorrad hohen Belastungen ausgesetzt. Spätestens wenn du... mehr erfahren »
Fenster schließen

Verstellbare Bremshebel & Kupplungshebel von Gilles & Pazzo Racing

Bei jeder Fahrt sind Kupplungs- und Bremshebel am Motorrad hohen Belastungen ausgesetzt. Spätestens wenn du Veränderungen wie Schwergängigkeit oder ein zu großes Spiel daran feststellst, ist es Zeit, diese Bauteile einer gründlichen Untersuchung zu unterziehen. Auch ein Umfaller oder der Hebel ist abgebrochen, führen dazu, dass ein Austausch erforderlich wird. Ein weiterer Grund, sich für diese Produkte zu interessieren: Brems- und Kupplungshebel sind nicht einstellbar und sie passen nicht zu deinen Händen. Der dritte Grund, diese Bauteile auszutauschen, ist die Optik. Anbauteile aus den Vollen gefräst und farbig eloxiert sind echte Schmuckstücke am Motorrad. Im TecBike Online Shop erhältst du

  • verstellbare Brems- und Kupplungshebel von Pazzo Racing und Gilles.tooling,
  • Bremshebel Fernversteller

in verschiedenen Farben und Längen.

Kupplungs- und Bremshebel tauschen

Auch wenn es auf den ersten Blick eher unwahrscheinlich erscheint, es passiert öfter, als der Biker denkt: Der Bremshebel oder der Handhebel für die Kupplung bricht ab. Dann musst du neue anschrauben.

Bremse und Kupplung sind für die allgemeine Verkehrssicherheit existenziell wichtig. Ist der Bremshebel schwergängig, kann die Vorderradbremse nicht feinfühlig dosiert werden. Die Folgen schmerzen bereits beim Gedanken daran: Es droht ein Sturz, du kannst verletzt werden und dein Motorrad nimmt ebenfalls Schaden. Von anderen Verkehrsteilnehmern ist in diesem Fall noch nicht einmal die Rede. Das sorgt für ein abruptes Ende der sonntäglichen Ausfahrt. Hinzu kommen Kosten, die schnell in exorbitante Höhe schießen können.

Daher ist es wichtig, den Handhebeln am Motorrad viel Aufmerksamkeit zu schenken, damit sie leichtgängig bleiben. Es spielt keine Rolle, ob Kupplung und Bremse hydraulisch oder noch über einen Seilzug betätigt werden. Beide Varianten haben in jedem Fall ein Hebelgelenk.

Der Ausbau der Hebel

Um die Handhebel auszubauen, stellst du den Brems- oder Kupplungszug auf das größte Spiel ein. Dafür drehst du die Einstellschraube so weit wie möglich in die Hebelaufnahme ein.

Um den Bowdenzug zu lösen, bringst du den Schlitz der Einstellschraube und dem in der Hebelaufnahme zur Deckung. Ist die Kontermutter ebenfalls mit einem Schlitz ausgestattet, muss auch er entsprechend ausgerichtet werden.

Nun greifst du die Zughülle kurz hinter der Einstellschraube. Dafür spannst du den Hebel ein wenig an. Beim Loslassen ziehst du die Zughülle aus ihrem Sitz. Um die Gelenkschraube auszubauen, löst du die Kontermutter und drehst anschließend die Gelenkschraube heraus.

Unser Tipp: In einigen Fällen sind dünne Wellenscheiben oder kleine Federchen mit einem Kügelchen verbaut. In vielen Fällen befindet sich in der Gelenkbohrung des Hebels eine kleine Buchse. Gehen diese Komponenten verloren, lässt sich der Hebel nicht mehr korrekt einbauen. Halte daher eine Hand unter die Hebelaufnahme, ziehst du den Hebel heraus.

Kurze und verstellbare Brems- und Kupplungshebel montieren

Viele Biker empfinden Serien-Handhebel als zu lang. Schließlich haben Zeige- und Mittelfinger die größte Kraft unter den Fingern. Bei einem Serienmodell greifen sie innen am Hebel. Daher ist es wichtig, bei einem neuen Handhebel-Satz unbedingt auf die Länge zu achten. Sind sie zu lang, lassen sie sich nicht auf ganzer Länge mit einem moderaten Krafteinsatz bedienen. Die Hebelwirkung ist am Ende der Handhebel am größten. Gleichzeitig greifen genau hier ausschließlich die Finger, die eher weniger Kraft und Feingefühl haben. Je kleiner deine Hände sind, desto kürzer solltest du deine verstellbaren Brems- und Kupplungshebel am Motorrad wählen.

Im TecBike Online Shop erwartet dich ein umfangreiches Sortiment rund um das Thema einstellbare Brems- und Kupplungshebel von Gilles.tooling und Pazzo Racing. Zu diesen formschönen und sehr hochwertigen Anbauteilen gehört eine ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis), sodass eine Nutzung im öffentlichen Straßenverkehr erlaubt ist. Hier gilt: Lediglich für den Bremshebel musst du bei einer Verkehrskontrolle eine ABE vorzeigen. Kupplungshebel unterliegen nicht der ABE-Pflicht. Vor allem im Ausland ist es empfehlenswert, das ABE-Papier in jedem Fall dabei zu haben und nicht einfach nur auf die eingravierte ABE-Nummer zu verweisen.

Brems- und Kupplungshebel richtig pflegen

Die beiden Handhebel gehören am Motorrad zu den sicherheitsrelevanten Bauteilen. Damit sie dich auch bei Wind und Wetter nicht im Stich lassen, benötigen sie ein wenig Aufmerksamkeit und vor allem die richtige Pflege.

Wie bereits erwähnt, ist es sprichwörtlich lebensnotwendig, dass sich Kupplung und Bremse feinfühlig dosieren lassen. Dafür müssen die Hebel für die Handbremse und die Kupplung leichtgängig sein.

Bei Naked Bikes und bei vielen anderen Motorrad-Typen sind die Handhebel nicht abgedeckt. Beinahe schutzlos sind sie Wind und Wetter ausgeliefert. Bei einigen schützt ein Gummiüberzug die empfindliche Gelenkstelle. Da das aber einen nicht unerheblichen Kostenfaktor für die Hersteller darstellt, sind diese sehr praktischen Zubehörteile rar geworden. Kupplungs- und Bremshebelschutz findest du hier.

Beginnt ein Hebel schwergängig zu werden oder hakt der Bowdenzug vielleicht sogar hin und wieder, ist die Ursache meist beim Nippel im Hebel zu suchen. Im Laufe der Zeit wurde er schwergängig und kann sich dadurch nicht mehr anständig bewegen.

Diese Schwergängigkeit lässt sich mit einem einfachen Trick „erfühlen“: Du betätigst den Hebel so langsam wie möglich. Mit den Fingern fühlst du und behältst außerdem den Bowdenzug genau im Auge. Wird er dabei geknickt, ist sofortiges Handeln gefragt, da ein Riss an der Knickstelle droht.

Ein verschmutztes Hebelgelenk oder eine trockene, also ungeschmierte Gelenkstelle sind weitere Gründe, die zur Schwergängigkeit führen. Beides lässt sich einfach und in einem Handstreich beseitigen. Dazu einfach den Hebel ausbauen, das Gelenk von Schmutz etc. befreien und schön gefettet wieder zusammensetzen.

Verstellbare Brems- und Kupplungshebel für dein Motorrad aus dem TecBike Shop

Kupplungs- und Bremshebel müssen zu jeder Zeit einwandfrei funktionieren. Dabei sollen sie auch noch optischen Ansprüchen gerecht werden. In unserem Angebot erwartet dich eine vielseitige Auswahl an verstellbaren Brems- und Kupplungshebeln. Du findest in dieser Kategorie hochwertige Produkte von Gilles.tooling und Pazzo Racing. Außerdem erhältst du alles, was du für die Pflege und Wartung deiner Maschine benötigst. Du hast Fragen zu unseren Artikeln? Sprich uns an, wir beraten dich sehr gerne!

Zuletzt angesehen