Kostenloser Versand ab € 150,- Bestellwert Inland
schneller Versand
sichere Zahlungssysteme
Service 07473-9533353
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bremshebelschutz BHP-10
Bremshebelschutz BHP-10
99,00 € * 96,03 € *

Sofort versandfertig

Kupplungshebelschutz KHP-10
Kupplungshebelschutz KHP-10
99,00 € * 96,03 € *

Sofort versandfertig

Hebelschutz Highsider CNC schwarz Paar
Hebelschutz Highsider CNC schwarz Paar
99,95 € *

Sofort versandfertig

Bremshebelschutz BHP-07
Bremshebelschutz BHP-07
99,00 € * 96,03 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebelschutz KHP-07
Kupplungshebelschutz KHP-07
99,00 € * 96,03 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebelschutz BHP-01
Bremshebelschutz BHP-01
99,00 € * 96,03 € *

Sofort versandfertig

Kupplungshebelschutz KHP-01
Kupplungshebelschutz KHP-01
99,00 € * 96,03 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebelschutz KHP-05
Kupplungshebelschutz KHP-05
99,00 € * 96,03 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebelschutz KHP-08
Kupplungshebelschutz KHP-08
99,00 € * 96,03 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Kupplungshebelschutz KHP-03
Kupplungshebelschutz KHP-03
99,00 € * 96,03 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebelschutz BHP-03
Bremshebelschutz BHP-03
99,00 € * 96,03 € *

Sofort versandfertig

Bremshebelschutz BHP-05
Bremshebelschutz BHP-05
99,00 € * 96,03 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Bremshebelschutz BHP-08
Bremshebelschutz BHP-08
99,00 € * 96,03 € *

Versandfertig in 5 Werktagen

Hebelschützer für Bremshebel & Kupplungshebel - Längenverstellbar

Hebelschützer für Bremshebel & Kupplungshebel – Längenverstellbar

Sicherheit ist auf dem Motorrad ein absolutes Muss. Bei den meisten Rennserien ein Schutz für die Hebel zwingend vorgeschrieben, um bei Berührung mit anderen Piloten eine ungewollte Betätigung der Bremse oder der Kupplung zu verhindern. Im TecBike Online Shop erwartet dich ein umfangreiches Angebot an hochwertigen

  • Hebelschützern längenverstellbar und
  • Kupplungshebelschutz, ebenfalls längenverstellbar

von Gilles Tooling und Highsider.

Wofür braucht man Hebelschützer am Motorrad?

Bist du regelmäßig auf der Rennstrecke unterwegs, kennst du sicher folgende Situation: Besonders während der Startphase bewegen sich die Fahrer mit nur wenigen Abständen. In den Kurven kommt man sich noch näher. Im Gedränge genügen schon kleinste Bewegungen, sodass es zu „Feindkontakt“ mit einem anderen Fahrer kommen kann. Bist du in diesem Moment ohne die passenden Hebelschützer unterwegs, kann das böse ausgehen.

Im schlimmsten Fall entsteht Druck auf den Bremshebel und du kannst regelrecht über dein Bike katapultiert werden. Du verletzt dich und deinem Motorrad droht sogar ein Totalschaden. Doch das muss nicht sein. Ein Bremshebelschutz und ein Kupplungshebelschutz aus unserem TecBike Sortiment stellen eine einfache, kostengünstige und sichere Möglichkeit dar, diese Gefahr zu minimieren oder sogar ganz zu eliminieren.

Auch abseits der Rennstrecke sind die Schützer für Brems- und Kupplungshebel durchaus sinnvoll: Geht es in der Garage etwas enger zu, schützen diese Bauteile die Hebel beispielsweise bei einem Entlangstreifen an der Wand. Des Weiteren verhindern sie, dass du im Vorbeigehen daran hängen bleibst.

Bei einem Umfaller bewahren die Bauteile deine Kupplungs- und Bremshebel vor Beschädigung.

Bremshebelschutz montieren leichtgemacht

Die Montage der Schützer ist vergleichsweise einfach. Dafür ist kein Spezialwerkzeug erforderlich. Ein gut bestückter Ratschen Kasten mit Schraubendreher genügt schon. Exemplarisch wollen wir dir die Montage eines Highsider CNC Hebelschützers für Kupplungs- und Bremshebel erläutern. Bitte beachte, dass es sich hierbei nur um eine allgemeine Beschreibung handelt. Bist du dir unsicher, lasse die Arbeiten von einem Fachmann durchführen. Eine Gewährleistung für mögliche Schäden besteht nicht.

Die meisten Hebelschützer in unserem Shop sind in der Regel sofort versandfertig. In einigen Ausnahmen kann die Lieferzeit bis zu fünf Werktage dauern. Sind die Bauteile für dein Motorrad eingetroffen, kann der Umbau auch sofort losgehen.

Schritt 1: Alles griffbereit legen

Bevor du mit den eigentlichen Arbeiten beginnst, ist es sinnvoll, die Werkzeuge, Hebelschützer, Schrauben und Ähnliches in Griffweite zurechtzulegen. Um den Tank und die umliegenden Bereiche zu schützen, kannst du sie mit einer Decke abdecken.

Schritt 2: Die Hebelschützer für die rechte Seite vorbereiten

Nun entfernst du am ersten Hebelschützer die untere Sicherungsschraube und nimmst die Kappe ab. Highsider verwendet für seine Hebelschützer ein bewährtes Klemmsystem, das nun zum Vorschein kommt.

Die Hebelschützer eignen sich für ?- und 1-Zoll-Alu- oder Stahllenker mit einem Innendurchmesser von 12 bis 22 mm. Du suchst dir die Hülsen heraus, die zu deinem Motorrad Lenker passen.

Die Schrauben sicherst du mit Schraubensicherungslack. So verhinderst du, dass sich die Hebelschützer an deinem Motorrad während der Fahrt verdrehen. Als Nächstes spannst du den Bremshebelschutz und den Kupplungshebelschutz so weit vor, dass die sie mit leichtem Druck in den Lenker geschoben werden können.

Schritt 3: Die Montage

Hast du die Schützer in das Lenkerrohr geschoben und der korrekten Position ausgerichtet, ziehst du die zentrale Schraube fest. Achte hier auf das richtige Anzugsdrehmoment von 10 Nm.

Anschließend steckst du die Abdeckkappe wieder auf. Das geht ganz einfach: Du klickst sie ein. Ein wenig Schraubensicherungslack auf die Sicherungsschraube dabei nicht vergessen.

Zum Schluss kontrollierst du, ob sich der Gasgriff frei drehen lässt und er sich an keiner Stelle verhakt. Die Montage auf der linken Seite ist für den Kupplungshebel identisch.

Zum Lieferumfang gehören verschiedene Hülsen. So kannst du sogar Lenkerendenspiegel verwenden. Dazu verwendest du einfach eine kleinere Hülse. Auf sie passen die schicken Spiegel des Herstellers.

Kurze Lieferzeiten und ein günstiger Versand

Unser TecBike Sortiment bietet dir eine breit gefächerte Auswahl an Anbau- und Ersatzteilen für dein Motorrad. Alle Produkte in unserem Shop sind in den meisten Fällen sofort versandfertig. Ab einem Bestellwert von 150 Euro ist der Versand außerdem kostenlos. Gerne unterstützen wir dich bei deiner Auswahl und wir beraten dich sehr gerne!

Hebelschützer für Bremshebel & Kupplungshebel – Längenverstellbar Sicherheit ist auf dem Motorrad ein absolutes Muss. Bei den meisten Rennserien ein Schutz für die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hebelschützer für Bremshebel & Kupplungshebel - Längenverstellbar

Hebelschützer für Bremshebel & Kupplungshebel – Längenverstellbar

Sicherheit ist auf dem Motorrad ein absolutes Muss. Bei den meisten Rennserien ein Schutz für die Hebel zwingend vorgeschrieben, um bei Berührung mit anderen Piloten eine ungewollte Betätigung der Bremse oder der Kupplung zu verhindern. Im TecBike Online Shop erwartet dich ein umfangreiches Angebot an hochwertigen

  • Hebelschützern längenverstellbar und
  • Kupplungshebelschutz, ebenfalls längenverstellbar

von Gilles Tooling und Highsider.

Wofür braucht man Hebelschützer am Motorrad?

Bist du regelmäßig auf der Rennstrecke unterwegs, kennst du sicher folgende Situation: Besonders während der Startphase bewegen sich die Fahrer mit nur wenigen Abständen. In den Kurven kommt man sich noch näher. Im Gedränge genügen schon kleinste Bewegungen, sodass es zu „Feindkontakt“ mit einem anderen Fahrer kommen kann. Bist du in diesem Moment ohne die passenden Hebelschützer unterwegs, kann das böse ausgehen.

Im schlimmsten Fall entsteht Druck auf den Bremshebel und du kannst regelrecht über dein Bike katapultiert werden. Du verletzt dich und deinem Motorrad droht sogar ein Totalschaden. Doch das muss nicht sein. Ein Bremshebelschutz und ein Kupplungshebelschutz aus unserem TecBike Sortiment stellen eine einfache, kostengünstige und sichere Möglichkeit dar, diese Gefahr zu minimieren oder sogar ganz zu eliminieren.

Auch abseits der Rennstrecke sind die Schützer für Brems- und Kupplungshebel durchaus sinnvoll: Geht es in der Garage etwas enger zu, schützen diese Bauteile die Hebel beispielsweise bei einem Entlangstreifen an der Wand. Des Weiteren verhindern sie, dass du im Vorbeigehen daran hängen bleibst.

Bei einem Umfaller bewahren die Bauteile deine Kupplungs- und Bremshebel vor Beschädigung.

Bremshebelschutz montieren leichtgemacht

Die Montage der Schützer ist vergleichsweise einfach. Dafür ist kein Spezialwerkzeug erforderlich. Ein gut bestückter Ratschen Kasten mit Schraubendreher genügt schon. Exemplarisch wollen wir dir die Montage eines Highsider CNC Hebelschützers für Kupplungs- und Bremshebel erläutern. Bitte beachte, dass es sich hierbei nur um eine allgemeine Beschreibung handelt. Bist du dir unsicher, lasse die Arbeiten von einem Fachmann durchführen. Eine Gewährleistung für mögliche Schäden besteht nicht.

Die meisten Hebelschützer in unserem Shop sind in der Regel sofort versandfertig. In einigen Ausnahmen kann die Lieferzeit bis zu fünf Werktage dauern. Sind die Bauteile für dein Motorrad eingetroffen, kann der Umbau auch sofort losgehen.

Schritt 1: Alles griffbereit legen

Bevor du mit den eigentlichen Arbeiten beginnst, ist es sinnvoll, die Werkzeuge, Hebelschützer, Schrauben und Ähnliches in Griffweite zurechtzulegen. Um den Tank und die umliegenden Bereiche zu schützen, kannst du sie mit einer Decke abdecken.

Schritt 2: Die Hebelschützer für die rechte Seite vorbereiten

Nun entfernst du am ersten Hebelschützer die untere Sicherungsschraube und nimmst die Kappe ab. Highsider verwendet für seine Hebelschützer ein bewährtes Klemmsystem, das nun zum Vorschein kommt.

Die Hebelschützer eignen sich für ?- und 1-Zoll-Alu- oder Stahllenker mit einem Innendurchmesser von 12 bis 22 mm. Du suchst dir die Hülsen heraus, die zu deinem Motorrad Lenker passen.

Die Schrauben sicherst du mit Schraubensicherungslack. So verhinderst du, dass sich die Hebelschützer an deinem Motorrad während der Fahrt verdrehen. Als Nächstes spannst du den Bremshebelschutz und den Kupplungshebelschutz so weit vor, dass die sie mit leichtem Druck in den Lenker geschoben werden können.

Schritt 3: Die Montage

Hast du die Schützer in das Lenkerrohr geschoben und der korrekten Position ausgerichtet, ziehst du die zentrale Schraube fest. Achte hier auf das richtige Anzugsdrehmoment von 10 Nm.

Anschließend steckst du die Abdeckkappe wieder auf. Das geht ganz einfach: Du klickst sie ein. Ein wenig Schraubensicherungslack auf die Sicherungsschraube dabei nicht vergessen.

Zum Schluss kontrollierst du, ob sich der Gasgriff frei drehen lässt und er sich an keiner Stelle verhakt. Die Montage auf der linken Seite ist für den Kupplungshebel identisch.

Zum Lieferumfang gehören verschiedene Hülsen. So kannst du sogar Lenkerendenspiegel verwenden. Dazu verwendest du einfach eine kleinere Hülse. Auf sie passen die schicken Spiegel des Herstellers.

Kurze Lieferzeiten und ein günstiger Versand

Unser TecBike Sortiment bietet dir eine breit gefächerte Auswahl an Anbau- und Ersatzteilen für dein Motorrad. Alle Produkte in unserem Shop sind in den meisten Fällen sofort versandfertig. Ab einem Bestellwert von 150 Euro ist der Versand außerdem kostenlos. Gerne unterstützen wir dich bei deiner Auswahl und wir beraten dich sehr gerne!

Zuletzt angesehen